Zum Hauptinhalt springen
Rufen Sie uns an
+49 - (0)2374 - 9794-0
Fax senden
+49 - (0)2374 - 9794-31
Legen Sie einen soliden Grundstein für Ihren beruflichen Erfolg und starten ab dem 01.08.2019 bei uns mit Ihrer
Ausbildung zur/-zum Industriekauffrau/-mann

Als Kettenschmiede im Jahre 1919 in Iserlohn gegründet, entwickelte sich Röttgers Ketten zu einem renommierten Spezialisten für die Herstellung von Güteketten höchster Qualitätsansprüche. Aus hochwertigen Drähten fertigt das Familienunternehmen mit seinen über 60 Mitarbeitern genormte Ketten als auch Ketten nach kundenspezifischen Anforderungen. Die Bandbreite der Fertigung reicht von nichtrostenden Ketten über Anschlagketten bis hin zu Drahtbiegeteilen und Wärmebehandlungen im Lohn.

Sie werden entsprechend des Berufsbildes der/s Industriekauffrau/-manns und der Ausbildungsverordnung ausgebildet. Im Verlauf der Ausbildung durchlaufen Sie im Wesentlichen die Abteilungen:

Allgemeine Verwaltung

Posteingang, Postausgang, Registratur, Bedienung von Telefonanlage, Kopierer, Faxgeräte, Software/Hardware, Digitale Ablage, Internet, Intranet

Materialwirtschaft

Organisation in unserem Betrieb, Einkauf, Warenannahme und Prüfung, Abfallwirtschaft, Umweltschutz, Rechnungsprüfung, Materialverwendung, Anfragen, Bestellungen, Terminüberwachung, Lieferanmahnungen

Produktionswirtschaft

Lieferprogramm, Erzeugnisse des Betriebes, Handelsware, Fertigungsablauf, Labor, Werkstoffe, Werkstoffprüfung, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung

Absatzwirtschaft

Organisation, Angebote und Preise, Kalkulation, Auftragsbearbeitung, Logistik, Liefer- und Zahlungsbedingungen, Terminüberwachung, Marktbeobachtung, Kundenakquise, Marketing und Absatz, Fakturierung

Personalwesen

Organisation des Personalwesens, Einstellung und Ausscheiden von Mitarbeitern, Arbeitsschutz und Unfallverhütung, Lohnabrechnung per EDV, manuelle Lohnabrechnungen, Kennenlernen der entsprechenden Lohn- und Sozialversicherungsgesetze, Stellung, Rechtsform und Struktur Berufsbildung

Rechnungswesen

Buchführung, Verbuchen von Ein- und Ausgangsrechnungen, Zahlungseingänge, Mahnungen, Kostenstellenrechnung und BAB, Statistiken, Grundkenntnisse im Steuerrecht wie EStG, USt, GewStG, vorbereitende Bilanzabschlussarbeiten

Wir wünschen uns Kandidatinnen und Kandidaten mit:

  • min. Realschulabschluss mit anschließender Höherer Handelsschule
  • Office-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point)
  • ersten praktischen Erfahrungen im Rahmen von Praktika und/oder Aushilfsjobs
  • guten Deutsch - und Englischkenntnissen
  • solidem Grundwissen in Mathematik
  • Lernwilligkeit, Eigeninitiative, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Engagement.

Gerne bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit uns in einem vorherigen Schnupper-Praktikum kennenzulernen.

Unsere Auszubildenden werden von den Ausbildungsverantwortlichen umfassend in die Tätigkeiten eingewiesen und gut betreut. Bereits nach kurzer Zeit unterstützen Sie aktiv die verschiedenen Abteilungen im Tagesgeschäft und übernehmen bei Urlaubsvertretungen zeitweise eigene Verantwortung für einen bestimmten Arbeitsbereich. Die Aufgabenstellungen sind sehr vielfältig. Die Vermittlung der schulischen Kenntnisse erfolgt in der Berufsschule (Blockunterricht).

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an Herrn Jürgen Kübler (j.kuebler@roettgersketten.de)